CMS-Messung

Die Schwingungsdiagnose (online oder offline) ist bei Windenergieanlagen eine gängige Untersuchungsmethode, um eine Aussage über den Zustand an Lagern oder Verzahnungen zu bekommen. Durch uns werden Offline-Messungen durchgeführt und Online-Systeme installiert.

Die Auswertung erfolgt im Unterauftrag durch Analytiker der Windexperts Prüfgesellschaft mbH.

Die Schwingungsdiagnose versetzt den Sachverständigen in die Lage, Lager- und Verzahnungsschäden am Triebstrang bereits in einem frühen Stadium zu erkennen, um so rechtzeitig Maßnahmen zur Vermeidung weiterer Schäden einleiten zu können.

Anwendung findet die Schwingungsdiagnose, um z.B. folgende Auffälligkeiten in einem Getriebe, Generator oder Hauptlager zu erkennen:

  • Unwucht und Ausrichtfehler,
  • anschlagende lose Teile, Passungsprobleme oder Wellenschäden,
  • lokale und umlaufende Verzahnungsschäden und
  • lokale und umlaufende Wälzlagerdefekte.
On- und Offlinemessungen an Windenergieanlagen von Windenergie Arndt