Due Diligence

Beim Verkauf von Windparkprojekten ist es sinnvoll, das Vertragsobjekt im Vorfeld der Akquisition unter anderem hinsichtlich der rechtlichen, umweltverträglichen, finanziellen, versicherungsrechtlichen und technischen Risiken zu prüfen, um eine fundierte Bewertung der Investitionsrisiken durchführen zu können (Due-Diligence Prüfung).

Unsere Sachverständigen beschränken sich hier auf die technische Bewertung hinsichtlich der Stärken und Schwächen der Anlagentechnik und des Zustandes der Anlagen, so dass der Investor diese Ergebnisse in die Gesamtbetrachtung des Projekts aufnehmen kann, um Chancen und Risiken abzuschätzen.

Mit der Nutzung unseres Webangebotes stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen